Allgemeines

#MeToo und wenn es mal zu weit geht

Ich habe mit Sicherheit auch schon einige Male bei verschiedenen Dates über die Stränge geschlagen, aber verdammt nochmal Frauen, wenn euch etwas nicht gefällt, wir Männer scheiße küssen oder irgendetwas anders machen sollen damit Ihr eine tolle Erfahrung mit uns zusammen erlebt – dann macht verdammt nochmal das Maul auf und heult euch nicht nachher in den sozialen Medien aus und brandet das mit #MeToo weil sonst wird es irgendwann keine Männer mehr geben, die euch ansprechen wollen – weil wir alle Angst haben vor dem Shitstorm.

Passend dazu:

Aziz Ansari Is Guilty. Of Not Being a Mind Reader.
Allgemeines

Restart

Neues Jahr, neuer Blog oder so ähnlich.

Wie immer beginnen wir mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr und stellen dann wieder fest das wir die Vorsätze vom letzen Jahr nicht mal annähernd erfüllt haben.

Also fangen wir an:

Die Oldschool Vorsätze

  • Weniger rauchen oder zumindestens auf die E-Zigarette wieder komplett umsteigen. (Been there done that)
  • Weniger Alkohol trinken
  • Gesünder ernähren
  • Kosten reduzieren
  • das Zuhause ausmisten
  • den Haushalt minimalisieren
  • mehr Zeit mit Freunden verbringen.

Die ToDo Liste:

  • Endlich die ganzen verdammten Jahrbücher fertig kriegen (2016, 2017)
  • Endlich den Rechner komplett neu aufsetzen
  • Die Fotoarchivierung streamlinen
  • uvm.
Weekly

Woche 9 + 10

# Woche 9

Meine Fresse, war das ne Woche. Mein Macbook hatte das zeitliche gesegnet nach dutzenden Versuchen die Festplatte zu tauschen und drölfzillionen Neuinstallationen bin ich nun dahinter gekommen dass, mein HDD Kabel im Macbook einen Wackelkontakt hat. Ich hatte ja erwähnt, das ich für die Reparatur eine neue SSD gekauft hatte. Guess what, ja das scheiß Ding oder der scheiß Mac versteht sich GENAU mit dieser einen Platte nicht… leider zu spät erfahren. Naja nun hat mein Gamingrechner halt 480GB SSD Speicher mehr.

Allerdings das geilste Produkt der Woche war definitiv dieser HDD Caddy, einfach aufmachen Platte ran läuft. Herrlich wenn mal alles funktioniert. Daten habe ich keine verloren, da ich schon seit geraumer Zeit die wichtigen Dinge zwischen Gaming Rig (Windows) und meinen “Produktivgerät”(Macbook) via Dropbox synce.

Ende des Lied, Gaming Rig hat nun die dritte SSD, das Macbook nur noch noch eine Festplatte (auch SSD).

Nebenher habe ich festgestellt das man bei Ifixit für 50 EUR sich ein Ersatzkabel holen kann, ein neues Display für mein late 2012 Macbook kostet nur 100 EUR. Ob ich mir die 50 EUR nochmals gönne – weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Ansonsten war der Mac eigentlich bisher immer noch ausreichend und die neuen Macs lohnen sich aktuell IMO nicht.

# Woche 10

Eigentlich eine relativ entspannte Woche gewesen. 2 Geburtstage waren zu feiern. Auf der Arbeit zieht es langsam wieder an, da es auf Ostern zugeht. Glücklicherweise hat es am Wochenende aufgehört zu regnen. Ansonsten wollten wir eigentlich Haxen essen gehen, die waren leider bereits ausverkauft, daher gabs schlussendlich ein paar viele Kölsch und Mettbrötchen.

*+* Ups

      – YNAB !!!!! – So geil SO geil SO GEIL!!!!! Endlich bekomme ich es hin gezielt zu sparen ! BAM 329 EUR fürs neue Macbook oder nun doch wieder für irgendeinen anderen Scheiß

Downs


WTF:

NSFW
(Brötchenhandauflagen)(https://www.amazon.de/Kreative-weiche-Platz-Handgelenk-Handgelenk-Kissen/dp/B00PJXJS10/ref=sr_1_196?s=computers&ie=UTF8&qid=1488885762&sr=1-196&keywords=trackball


Interessant:

Wirklich wirklich wirklich faszinierende Podcast Serie über Kriminalfälle


Food:

Döner


Fast gekauft:

Crew Republic – In your Face


Gekauft:

Golfschläger


Done (Yay!)


Not Done (aber sicherlich nächste Woche…)

  • Fotos für das Jahrbuch 2016 sortieren
  • Fotos für das Jahrbuch 2017 sortieren

Zukunftsmusik


Quote of the Week

“Life is like a camera. Just focus on what’s important and capture the good times, develop from the negatives and if things don’t work out, just take another shot.”
— Unknown

< hr/>

Sound der Woche

Weekly

Woche 8

Here we go:

Irgend wie war die letzte Woche komisch, Karneval ist relativ gut an mir vorbei gegangen, wirklich geschafft habe ich jedoch nichts. Auf der Arbeit war aufgrund der Feierlichkeiten auch recht wenig los.
Grundsätzlich bin ich kein großer Fan nichtuend auf der Arbeit zu sitzen, da dann die Tage nicht rum gehen und man Abends meist auch seinen Arsch nicht mehr hochbekommt.

Quote of the Week

“Being alone never felt right. Sometimes it felt good, but it never felt right. — Charles Bukowski”

====

+ Ups

  • Mein Budget funktioniert (bisher), aktuell teste ich die neue Version von nYNAB und finde es toll

Downs

  • Mein Macbook scheint zu sterben. Festplattenfehler. Stop Sign of Death. Ich könnte kotzen.
  • Karnveval ist da. Ich könnte kotzen.

WTF:


Interessant:


Food:


Fast gekauft:


Gekauft:

Ersatz-SSD für das Macbook


Done (Yay!)

  • Karneval überstanden
    __

Not Done (aber sicherlich nächste Woche…)

  • Fotos für das Jahrbuch 2016 sortieren
  • Fotos für das Jahrbuch 2017 sortieren

Zukunftsmusik


Sound der Woche


Bonus:

Leon der Profi muss ich mal wieder schauen.

Allgemeines

Being Batman

Irgendwie hatte ich das Gefühl das die Story irgendwie  viel zu wenig Beachtung gefunden hat (die Story hat bisher auch nur 26000 views auf Youtube). Nach den letzen schlechten Verfilmungen von Batman, ist mir dieser Typ irgendwie angenehmer als Ben Affleck im letzen Film.

Klar, Selbstjustiz ist immer scheiße, aber der Typ der sich dort als Batman verkleidet zeigt eigentlich die wahre Bedeutung hinter meinem Lieblingscomichelden. Ich wäre froh wenn ich nur ansatzweise soviel Motivation wie er in irgendetwas legen könnte. Und wenn er noch den aktuellen Obervillian Trump niederstrecken würde…