#boff3 – Woche zehn

Hampton Court Palace Flower Show 2012.

Wie der ein oder andere vielleicht mitbekommen hat, habe ich letzte Woche beim Belly Off ausgesetzt und nichts geschrieben. Grund dafür war eine Schlemmwoche mit 2x Pizza, Iskender und anderen Leckereien, die mich 0,8 Kilo zunehmen lassen hat und eine absolute Null-Bock-auf-Diät-Laune. Und darauf zu schreiben, dass ich keine Lust zu diäten hatte, hatte ich auch keine Lust.

Ehrlich gesagt überlege ich, meinen Belly Off doch abzubrechen. Ich habe zwar von letzter zu dieser Woche wieder 0,7 Kilo runter, aber irgendwie ess ich einfach zu gerne, um das ganze wirklich glaubhaft als Belly Off Diät zu verkaufen. Ich achte zwar inzwischen darauf was und wie viel ich esse und stopf mich vorallem nicht mehr so mit Süßem zu, aber so richtig diäten ist das ja nun auch nicht.

Andererseits bin ich inzwischen bei – 1,7 Kilo, was ich ohne den Belly Off garantiert nicht geschafft hätte. Ach, ich weiß es nicht. Aus Anstand sollte ich das ganze hier wohl bis zum Ende dokumentieren. Die noch übrigen zwei Wochen sollten ja wohl zu schaffen sein.

Prinzipiell hab ich ja auch Gefallen daran gefunden ein bisschen mehr darauf zu achten womit ich mich vollstopfe, weswegen ich das Ganze auch nach dem Belly Off Ende noch etwas weiterführen werde, aber spätestens wenn es wärmer wird, werde ich wieder in einen Grillfleischwahn verfallen. Essen ist halt einfach toll. So.

Autor: CaroCalico

Tollpatschiges, ungeduldiges Grinsekatzen-Sommer/Sonnen-Glückskind mit inniger Liebe zu Kitsch und Fleisch.